Hiespielchen

Aktuelles aus 2013

30 Jahre Hiespielchen - Einladung zum Jubiläum - 20.12.2013
24. offene Hiesfelder Brettspielmeisterschaften - 17.11.2013
11. Deutsche Carcassonne-Meisterschaft 2013 in Essen - 29.10.2013
Björn Westeroth gewinnt "7 Wonders"-Turnier - 22.09.2013
Stadt-Land-Spielt - Spieleevent - 10.09.2013
Carcassonne-Ranglistenturnier in Hiesfeld - 07.07.2013
Qwirkle-Turnier in Hiesfeld - 30.06.2013
"Mayday! Mayday!" für Hiespielchen - 22.06.2013
Rosi Preller gewinnt das Catan-Ranglistenturnier - 16.06.2013
Carcassonne-Qualifikationsturnier - 21.04.2013
"Einfach Genial" - DM in Lauterbach - 10.04.2013
10. Hiespielchen-Spieleseminar in Bad Holzhausen - 04.04.2013
Wizard-Turnier in Bad Holzhausen - 24.03.2013
RegVor 2013 in Odenthal - 24.02.2013
Friedels Artikel im Lokalkompass Dinslaken - letzter Artikel vom 22.09.2013


30 Jahre Hiespielchen - Einladung zum Jubiläum - 20.12.2013

Große Dinge kündigen sich an. Unser Spielekreis Hiespielchen wird 30! Alle Mitspieler und Freunde sind herzlich eingeladen, dieses Jubiläum am 2. Februar 2014 im Gemeindehaus Kirchstraße ab 12 Uhr zu feiern - und natürlich dort auch zu spielen :-)

../jpg/20140202_30jahre_800px.jpg


24. offene Hiesfelder Brettspielmeisterschaften - 17.11.2013

Letzte Woche fand unsere alljährliche Hiesfelder Brettspielmeisterschaft statt. In drei Altersklassen spielten kleine und große Spielbegeisterte ihre Meister aus. Im Hauptwettbewerb der großen Spieler stand diesmal das Spiel Brügge und als Pokale gabe es stilgerechte Standeshäuser zu gewinnen. zum Bericht und Fotos

../report/131109_hbm/hbm_sieger_alle.jpg
Die Fotokollage zeigt die Sieger des Hauptwettbewerbs von links Marion Weirather (2.), André Kretzschmar (1.) und Moni Kempa (2.) und beim Spielechampion ab 10 Jahren von links Jan Schmidt (2.), Patrick Walenzyk (1.), Jule Dalbram (3.), Hanna Nisbach (1.) und Tom Bohnert (1.) und beim Spielechampion 5 - 9 Jahre von links Katrin Nisbach (1.), Oskar Mook (2.), Jarne Dalbram (3.) und Wiebke Hahn (1.)


11. Deutsche Carcassonne-Meisterschaft 2013 in Essen - 29.10.2013

Dieses Jahr kamen 5 der 32 Teilnehmer zur Deutschen Carcassonne-Meisterschaft auf der SPIEL in Essen vom Spielekreis Hiespielchen. Carcassonne, mittlerweile ein Klassiker unter den Legespielen, wurde 2001 mit dem Spiel des Jahres und dem 1. Platz beim Deutschen Spielepreis ausgezeichnet. Während ich völlig nervös auf den Beginn des Turniers wartete, frischten unsere „alten Hasen“ Klaus Harings und Raimund Dreier ihre Bekannschaften aus den Vorjahren wieder auf. Mein erstes Spiel musste ich dann auch direkt gegen den zu diesem Zeitpunkt noch amtierenden Deutschen Meister Volker Hehrs bestreiten, welches ich mit 7 Punkten Unterschied verlor. Rosemarie Preller hatte das Vergnügen gegen den neuen Deutschen Meister Robert Mützner zu spielen und verlor. Dafür gewann sie in der Vorrunde allerdings gegen den Ranglistenbesten Tim Meusel. Während ich mich freute, mit Kristiane Hollenberg endlich einmal gegen ein bekanntes Gesicht spielen zu dürfen, blieb diese Freude einseitig. Warum eigentlich, schließlich hat sie das Spiel gewonnen. ;-)

Für unser leibliches Wohl wurde zwischendurch bestens gesorgt mit kalten und warmen Getränken und in der Pause gab es dann auch noch ein leckeres Buffet. Die Nervosität hatte sich während des zweiten Spieles dann auch endlich gelegt. Während ich befürchtete die Zuschauer eher als störend zu empfinden, habe ich sie überhaupt nicht mehr bemerkt. So als wären sie gar nicht da.

Klaus Harings, der die Bestenliste der bisherigen Deutschen Carcassonne-Meisterschaften anführt, wurde mit dem 6. Platz und 4 gewonnenen Spielen unser bester Spieler. Ihm folgten auf Platz 16 Raimund Dreier und auf Platz 20 Kristiane Hollenberg mit je 3 gewonnenen Spielen. Auf Platz 22 kamen Rosemarie Preller und auf Platz 24 kam dann meine Wenigkeit (beide mit 2 gewonnenen Spielen), womit ich mein Ziel, nicht Letzte zu werden, erreicht habe. Dieses Turnier hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich nächstes Jahr gerne wieder dabei wäre.

Marion Weirather

../jpg/20131026_carcassonne_dm_p1020546.jpg
Fünf Hiespielchen im Carcassonne-DM-Finale: Klaus, Raimund, Rosi, Marion und Kristiane


Björn Westeroth gewinnt "7 Wonders"-Turnier - 22.09.2013

Samstag Nachmittag in Hiesfeld - in München auf der Wies'n startet das diesjährige Oktoberfest und in Hiesfeld feiert der Schützenverein sein Oktoberfest. Im evangelischen Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße haben sich dagegen 14 Spielefans zu einem Turnier des Kennerspiels des Jahres 2011 "7 Wonders" (Repos / Asmodee) getroffen. "Und was hat das mit dem Oktoberfest zu tun?" werden Sie sich mit Recht fragen. Hier die Antwort: am ersten Wochenende im November findet in München die diesjährige "Münchener Spielwies'n" statt. Und am 02. November 2013 wird in diesem Rahmen bei der "2. 7-Wonders Deutschen Meisterschaft" der Champion 2013 gesucht.

Sieger des Vorrunden-Turniers in Hiesfeld wurde Hiespielchen Björn Westeroth, vor Rosemarie Preller und Holger Fischer. Da Rosi im November verhindert ist wird als zweiter Vertreter aus Hiesfeld Holger Fischer oder der Fünftplatzierte Dirk Krings aus Duisburg um die Deutsche 7-Wonders-Meisterschaft spielen.

Das Foto zeigt die sieben Bestplatzierten nach 4 Spielen, die sich allesamt über einen Spielepreis freuten. Alle Teilnehmer erhielten außerdem einer Urkunde.

../jpg/20130921_7wonders.jpg


Stadt-Land-Spielt - Spieleevent - 10.09.2013

Trotz Burgfest in Dinslaken und Tag des Denkmals haben über 50 SpielerInnen den Weg in den ev. Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße in Hiesfeld gefunden. Dort warteten 100 Aktions-, Kinder- und Familienspiele und 14 Hiespielchen als Erklär-Bären, sowie 4 Jumis (Jugendmitarbeiter), die fleißig Waffeln backten und warme und kalte Getränke bereit hielten.

../jpg/20130908_stadt_land_spielt.jpg

Der Tag in Hiesfeld stand unter dem Motto: "Mensch spiel mal wieder! Spielen verbindet die Generationen". Und so spielten Familien mit ihren Kindern und Senioren gemeinsam an diesem Nachmittag. Beim abschließenden Triominos-Turnier zur Qualifikation für die erste Deutsche Meisterschaft dieses Legespiels von Goliath gewann souverän Hiespielchen Renate Dechert vor den Eheleuten Jochen und Elke Westeroth.

../jpg/20130908_sieger_triominos.jpg


Carcassonne-Ranglistenturnier in Hiesfeld - 07.07.2013

am Wochenende richtete der Spielekreis HIESPIELCHEN ein Ranglistenturnier für die Deutsche Carcassonne-Meisterschaft 2013 in Essen aus.

Obwohl als Meister des letzten Jahres qualifiziert, startete Volker Hehrs auch in diesem Jahr wieder in Hiesfeld. Raimund Dreier, der sich im April als Sieger des Hiesfelder Turniers qualifiziert hatte, fungierte diesmal als Schiedsrichter. Jüngste Teilnehmerin war die 7jährige Friederike, die von Vater Holger zu ihrem ersten Spieleturnier mitgekommen war. Folgende Hiespielchen kamen zu wichtigen Ranglistenpunkten: Marion Weirather (Zweite), Kristiane Hollenberg (Vierte), Silvia Kastner (Fünfte), Friedel Hoffmann (Sechster), Rosemarie Preller (Achte) und Elke Westeroth (Neunte). Siegerin wurde Gudrun Bradter-Scholl aus Oberhausen und Sebastian Schatz aus Wetter kam auf Platz 3.

../jpg/20130706_carcassonne.jpg
v.l.n.r.: Kristiane Hollenberg (4.), Sebastian Schatz aus Wetter (3.),
Gudrun Bradter-Scholl aus Oberhausen (Siegerin) und Marion Weirather (2.)


Qwirkle-Turnier in Hiesfeld - 30.06.2013

Der Spielekreis Hiespielchen war auf dem Markt der Vielfalt am 29. Juni 2013 auf dem Hiesfelder Marktplatz mit einem eigenen Stand vertreten. Der Wettergott hatte ein Einsehen und so kamen viele Hiesfelder unter dem Motto "Sich begegnen - Toleranz fördern - miteinander erleben" und konnten bei den Hiespielchen Aktionsspiele (Avus - Bumm Bumm Ballon - Husarengolf - Moonball - Weykick), das Kinderspiel des Jahres 2013 "Der verzauberte Turm" (Drei Magier Spiele) und Qwirkle (Schmidt-Spiele) ausprobieren.

Am Nachmittag fand mit dem Spiel des Jahres 2011 ein "Qwirkle-Qualifikationsturnier" für die 2. Deutsche Meisterschaft während der Spiel'13 in Essen statt. Nach zwei Siegen in der Vorrunde gewann Matthias Schmidt das Endspiel mit der "Qwirkle-Cubes" - Version vor seiner Frau Ho Jung und den Hiespielchen Raimund Dreier und Monika Wawrzyniak. Wir wünschen ihm viel Glück bei der Deutschen Meisterschaft in Essen.

../jpg/20130629_qwirkle.jpg
Bild der Sieger: von links = Matthias Schmidt (Platz 1), seine Ehefrau Ho Jung Choi (Platz 2), Raimund Dreier (Platz 3) und Monika Wawrzyniak (Platz 4)


"Mayday! Mayday!" für Hiespielchen - 22.06.2013

Gestern beim Spieleabend war es kurz Tischgespäch. Corné van Moorsel, Spieleautor aus den Niederlanden, möchte mit seinem Eigenverlag Cwali ein Spiel herausbringen und sucht Spieler, die die Finanzierung - und so letztlich die wirtschaftliche Machbarkeit - sicherstellen. Solche Crowdfunding-Projekte sind mittlerweile auch bei Spieleproduktionen zahlreich und hier dafür zu werben ist nicht mein Anliegen.

../jpg/mayday_mayday.jpg
"Mayday! Mayday!" - Prototyp Entwurf

Es ist mehr dieses spezielle Spiel, das mich mit seinem beworbenen Werwölfe-Cluedo-Spielgefühl für 5-8 Spieler reizt und das ich gerne in meine Sammlung aufnehme. Alle Informationen zum Projekt, zum Spiel mit Videos und Regeldownload findet Ihr hier: "Mayday! Mayday!" . Wenn die Produktion wie geplant läuft (und hier ist ja ein erfahrener Spiele-Autor und -Verleger am Werk), werden wir das Spiel nach der SPIEL in Essen Ende Oktober in Händen halten und spielen können

Dies ist eine Einladung an alle Hiespielchen, dieses Spiel gemeinsam als "Spielekreis Hiespielchen" (Sponsor-Nennung im Regelheft) mit einer Order in der "Businessclass" (6 Spiele für insgesamt 99 Euro - 16,50 je Spiel) zu fördern. Die Vorfinanzierung für ein solches Paket übernehme ich. Bitte schickt mir bis spätestens 21. Juli (eine Woche vor Ende der Orderfrist) eine Mail, wenn Ihr eines der übrigen fünf Exemplare haben möchtet (in Reihenfolge des Maileingangs). Ab dem siebten Spiel übernehme ich auch gerne weiterhin das Organisatorische, aber das Geld legt Ihr dann bitte ebenfalls aus (zum genannten Paketpreis oder 18 Euro für einzelne Spiele).

Hartmut


Rosi Preller gewinnt das Catan-Ranglistenturnier - 16.06.2013

Beim Ranglistenturnier für die 16. Deutsche Catan-Meisterschaft gewann am Samstag Rosemarie Preller vom ausrichtenden Spielekreis Hiespielchen punktgleich vor Jacqueline Lepperhoff aus Remscheid. Auf Platz 3 kam Hiespielchen Raimund Dreier. Bei seinem ersten Catan Turnier kam der 10jährige Patrick aus Oberhausen auf den 16. und freute sich über einen Teuber-Räuber. Sein Freund Jan belegte den 14. Platz. Für alle Teilnehmer gab es wichtige Ranglistenpunkte auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft in Stuttgart.

../jpg/20130615_catan.jpg
von links nach rechts: Die Zweite Jacqueline Lepperhoff, der Dritte Raimund Dreier, die Siegerin Rosemarie Preller und Patrick Walenzyk


Carcassonne-Qualifikationsturnier - 21.04.2013

Am Samstag trafen sich bei schönstem Wetter 16 Carcassonne-Spieler/innen im ev. Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße in Hiesfeld zum diesjährigen Qualifikationsturnier des Spielekreises HIESPIELCHEN.

Im Finale gewann Raimund Dreier gegen Marion Weirather und spielt dann im Herbst auf der Spiel in Essen um die Deutsche Meisterschaft. In den Vorrundenspielen waren Marion und Raimund bereits zweimal aufeinandergetroffen. Einmal siegte Marion und die andere Partie ging unentschieden aus. Das kleine Finale um Platz drei gewann Monika Wawrzyniak gegen Renate Dechert.

../jpg/130420_carcassonne.jpg
die Finalisten von rechts nach links: Raimund Dreier, Marion Weirather, Monika Wawrzyniak und Renate Dechert


"Einfach Genial" - DM in Lauterbach - 10.04.2013

Am Sonntag nach Ostern standen Klaus Harings, Silvia Kastner und ich mit den Hühnern auf. Schließlich hatten wir uns im Vorjahr für die Deutsche Meisterschaft im Spiel "Einfach Genial" qualifiziert. Trocken und sonnig war's, wenn auch kalt - gute Voraussetzungen für 300 km Anfahrt nach Gadernheim bei Lautertal.

Die helle Heidenberghalle bot einen schönen Rahmen für ein kleines aber feines Spielefest, an dessen Rand in einer für diesen Zweck eingerichteten Sporthalle diverse Brettspiel-Turniere stattfanden. Für Spieler also allemal ein lohnendes Ziel, wenn es auch für uns etwas weit weg ist.

Nach drei Vorrunden Einfach Genial an Vierertischen konnte allerdings keiner von uns auch nur einen einzigen Sieg verbuchen - somit bestand leider keine Aussicht auf Teilnahme am Finale. Den Ausgang haben wir dann angesichts der langen Heimfahrt an einem Sonntag nicht mehr abgewartet. Wie man auf den Seiten des Veranstalters Spielerei Bergstraße nachlesen kann, konnte Judith Leder aus Ketsch unter den 24 Teilnehmern den Sieg davontragen.

Hartmut Thordsen


10. Hiespielchen-Spieleseminar in Bad Holzhausen - 04.04.2013

Heute abend landete Friedels Bericht zum 10. Hiesfelder Spieleseminar in Bad Holzhausen im Postfach. zum Bericht und Fotos.

../report/130315_holzhausen/hwe001_gr.jpg
Collage - Spielen in Bad Holzhausen


Wizard-Turnier in Bad Holzhausen - 24.03.2013

Während des Spieleseminars "Mensch spiel mal wieder! Spielen verbindet die Generationen" der EAB Hiesfeld in der Pension Stork in Bad Holzhausen fand ein Vorrundenturnier zur Deutschen Wizard-Meisterschaft statt.

23 Zauberer kämpften um drei Startplätze bei den Deutschen Meisterschaften des Kartenspiels "Wizard" (Amigo Spiele) am 8. Juni in Mainz. In einem spannenden Finale siegte Hiespielchen Frank Biesgen aus Mülheim an der Ruhr knapp vor den Eheleuten Jörg und Sandra Hellmann aus Hiesfeld und der Vorjahressiegerin Conny Averwerser aus Bad Laer.

../jpg/130316_wizard.jpg
von links nach rechts: Conny, Frank, Sandra und Jörg


RegVor 2013 in Odenthal - 24.02.2013

Zur diesjährigen RegVor - der regionalen Vorentscheidung zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel - fuhren die in Teams zu vier Spielern organisierten Hiespielchen wieder zu den Hobbyfreunden der Spielbaustelle nach Odenthal-Neschen. Ganze 18 Teams traten dort an, so war einer der beiden Qualifikationsplätze für das Finale in Herne nicht leicht zu erspielen

In vier Spielrunden mit den Titeln Die Burgen von Burgund, Wizard, King of Tokyo und Stone Age musste die Entscheidung fallen.


Vor dem Spiel

Marion in der Steinzeit

Raimund sammelt Punkte

Unsere "Trainingsweltmeister" - das um Raimund und Stefan neu formierte Team mit dem "Tarnnamen" CV Geist konnte den Erwartungen gerecht werden und landete mit 54 Punkten nur einen Zähler hinter den Siegern auf Platz zwei - das Ticket für Herne war gesichert. Team Just for fun mit Monika und Rosi wurden Sechste und das neu formierte Team Hiespielchen konnte mit 47,5 Punkten Platz 8 sichern. Alles in allem also gute Platzierungen für unsere Spieler und was viel wichtiger ist, es hat uns allen wieder viel Spaß gemacht!

Hartmut


André und Claudio

Gerd und Rüdiger

Team Hiespielchen

../jpg/130224_regvor_dsc00221.jpg
Platz 2 für Team CV Geist : Stefan, Frank, Raimund und Rüdiger


Friedels Artikel im Lokalkompass Dinslaken - letzter Artikel vom 22.09.2013

Wenn die Widgets nicht sichtbar sind (rote Texte ohne Bild) bitte Seite im Browser aktualisieren.


Hier geht es zu Meldungen aus 2012.