Hiespielchen

Aktuelles aus 2011

22. offene Hiesfelder Brettspielmeisterschaften - 06.12.2011
Spielevorstellung 2011 - 21.11.2011
Finale der Deutschen "Carcassonne"-Meisterschaft in Essen - 11.11.2011
Tichuliga - Grill-Treff und Siegerehrung - 23.07.2011
"Carcassonne"-Qualifikationsturnier in Hiesfeld - 16.07.2011
"Einfach Genial"-Turnier in Hiesfeld - 11.06.2011
"Die Siedler von Catan"-Ranglistenturnier in Hiesfeld - 16.05.2011
"Wizard"-Turnier in Hiesfeld - 07.05.2011
Spieleseminar in Bad Holzhausen - 12.04.2011
3. Deutsche "Einfach Genial"-Meisterschaft - 07.03.2011
"Zug um Zug"-Ranglistenturnier in Hiesfeld - 05.03.2011
Michael Schacht besucht Hiespielchen - 05.03.2011
"RegVor 2011" - Hiespielchen treten in Odenthal an - 01.03.2011
Friedels Artikel im Lokalkompass Dinslaken - letzter Artikel vom 22.12.2011


22. offene Hiesfelder Brettspielmeisterschaften - 06.12.2011

Mit etwas Verspätung gibt es zum Nikolaus Friedels Bericht zu unseren diesjährigen Brettspielmeisterschaften. Während Hartmut - nach drei Jahren ohne Finalteilnahme - das Turnier gewann, wurde der ausgeschriebene Wanderpokal "Hiesfelder Mosaik" nun endgültig vergeben und fand gleich zwei Besitzer. zum Bericht und Fotos

../report/111112_hbm/pict1095.jpg
Siegertrio der Hiesfelder Brettspielmeisterschaft 2011: Gerd, Hartmut und Frank


Spielevorstellung 2011 - 21.11.2011

Im frisch renovierten Gemeindesaal des ev. Gemeindehaus Kirchstraße tummelten sich am Samstag viele Spielefans, um sich einen Überblick über das aktuelle Spieleangebot dieses Jahres zu machen. Der Spielekreis HIESPIELCHEN hatte eingeladen und die Familien, darunter erfreulich viele Kinder nahmen dieses Angebot wahr. Und die Kleinen wussten schon was sie wollten. "Nein, nicht dieses Spiel! Ich möchte lieber das von mir ausgewählte Spiel spielen!" Und dann erklärten die vielen Hiespielchen - an den T-Shirts mit dem Logo des Spielekreises gut erkennbar - die Regeln und spielten auf Wunsch auch mit.

Vorstellung der Spiele-Neuheiten 2011
Sonnabend, 19.11. 16-20 Uhr im Gemeindehaus Kirchstr. 7
Alle kleinen und großen Besucher sind willkommen!

Bei den Neuheiten der Spiel 11 vom Herbst dieses Jahres schaute man manchmal auch gemeinsam in die Regeln. Das Verstehen dieser Regeln ist immer noch ein großes Hindernis. Deshalb noch einmal der Tipp: "Wenn man ein Spiel verschenkt, ruhig vorher öffnen, die Regel lesen und dann direkt das erste gemeinsame Spielen mitverschenken." Wusste ein Spiel zu gefallen, dann half eine Aufstellung aller 55 ausliegenden Spiele dabei, sich den Titel und Verlag zu markieren, um ihn z.B. auf den Wunschzettel für Weihnachten zu schreiben. Für viele vergingen die vier Stunden von 16:00 - 20:00 Uhr wie im Flug und wurden die Kleinen mal etwas unruhiger und brauchten Bewegung, half eine Runde "Cross Boule" im Eingangsbereich des Gemeindehauses. Wir vom Spielekreis HIESPIELCHEN freuen uns schon auf die Spielevorstellung im nächsten Jahr wieder im November an gleichem Ort.

Friedel Hoffmann

../jpg/111119_spielevorstellung.jpg
Fotokollage von der Spielevorstellung im Gemeindehaus Kirchstraße (groß oben links "Gary Gouda" die Messeneuheit aus Essen von HABA und unten rechts "7 Wonders" von Repos/Asmodee, das Kennerspiel des Jahres 2011)


Finale der Deutschen "Carcassonne"-Meisterschaft in Essen - 11.11.2011

Die SPIEL in Essen ist nun schon einige Zeit vorbei und eine wichtige Meldung blieb hier noch unerwähnt. Am Messesonntag fand dort in Halle 5 das Finale der Deutschen Carcassonne-Meisterschaft statt. Unter den 24 Teilnehmern waren mit Kristiane Hollenberg, Klaus Harings und Raimund Dreier immerhin drei Hiespielchen startberechtigt und es sollte für sie ein erfolgreicher Nachmittag werden.


Raimund und Klaus

Raimund im Endspiel

ein schönes Großspiel

kurz vor Ende des Finales

die Anspannung fällt ab

Raimund gratuliert Robert

Klaus - im Vorjahr auf einem guten dritten Platz gelandet - verfehlte diese Marke nur knapp und unterlag im kleinen Finale Andreas Leuschner aus Berlin. Raimund dagegen schaffte es ins Finale, hatte aber im Schlussspurt nicht das nötige Quäntchen Glück, zog mehrmals hintereinander Teile mit Straßen, die nicht genügend Punkte abwarfen. Mit nur drei Wertungspunkten Rückstand wurde er somit Zweiter der DM hinter dem Gewinner Robert Mützner aus Unna. Kristiane konnte als beste Frau im Finale einen guten 10. Platz erspielen. Spieleautor Klaus-Jürgen Wrede gratulierte den Finalisten und überreichte Pokale und Spielepreise.


Kristiane freut sich über Platz 10

Klaus auf Platz 4

Klaus-Jürgen Wrede gratuliert Raimund

../jpg/111021_carcassonne_dm_pict0629.jpg
unsere Finalisten: Raimund, Kristiane, Klaus


Raimund auf Platz 2

Der Sieger Robert M.

Gruppenfoto der Finalisten

../jpg/111021_carcassonne_dm_p1120597.jpg
von links: Klaus, Raimund und Robert mit ihren Pokalen


Tichuliga - Grill-Treff und Siegerehrung - 23.07.2011

Der alljährliche Treff am Grill mit Siegehrung der abgelaufenen 9. Saison fand diesmal wieder in Krefeld statt - schließlich hatte sich Klaus' Dachterrasse für dieses Großereignis schon mehrfach bewährt. Schwarzgraue Regenwolken zierten nachmittags unsere Anfahrt über die A3. Umso mehr Glück hatten wir in Krefeld, wo wir - von einem kleinen Schauer abgesehen - meist die Sonne sehen konnten.


Carcassonne in sonniger Runde

ganz viel Tichu...

...oder einfach mal plaudern

hier ist die Pandemie ausgebrochen

die gut gefüllte Terrasse

Friedel und Gastgeber Klaus & Uschi

Aber auch sonst hätten wir uns die gute Laune kaum verderben lassen. Die meisten der 24 SpielerInnen unserer Tichuliga waren dabei, als wir der glücklichen Siegerin Renate Dechert mit dem Pokal gratulieren durften. In der kommenden Saison, die im August startet, werden nur 20 SpielerInnen antreten. Im Jubiläums-Jahr unserer Liga ist unsere Begeisterung für Tichu ungebrochen. Tichu-Fans aus der Region Dinslaken sind herzlich willkommen - mehr Infos gibt es auf unserer Seite zur Hiesfelder Tichuliga.

../jpg/110723_tichuliga_p1110013.jpg
Raimund gratuliert Renate zum Titelgewinn


"Carcassonne"-Qualifikationsturnier in Hiesfeld - 16.07.2011

am Samstag fand im ev. Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße in Hiesfeld eines von bundesweit 11 Qualifikationsturnieren zur Deutschen Carcassonne Meisterschaft 2011 statt, organisiert vom Spielezentrum Herne. Im Jubiläumsjahr - Carcassonne wurde 2001, also vor 10 Jahren zum Spiel des Jahres gewählt - setzte sich Klaus Harings im Finale gegen Stefan Kopacz durch. Auf Platz drei Rosi Preller vor Elke Westeroth.

Trotz Fussball-WM der Damen fanden sich zwölf SpielerInnen ein, was zeigt, dass das im Hans-im-Glück Verlag erschienene Carcassonne auch nach 10 Jahren noch viele Fans bei den Hiespielchen hat. Die Sieger freuten sich über einen Spielepreis des Verlags. Neben den in den Qualifikationsturnieren direkt qualifizierten Siegern kann man sich noch über die Rangliste qualifizieren. Am 10. September veranstaltet der Spielekreis Hiespielchen ein solches Ranglistenturnier, bei dem alle am Samstag nicht qualifizierten Carcassonne-Fans wichtige Ranglistenpunke sammeln können.

../jpg/110716_carcassonne.jpg
v.l.n.r.: Klaus Harings, Elke Westeroth, Rosemarie Preller und Stefan Kopacz


"Einfach Genial"-Turnier in Hiesfeld - 11.06.2011

am Freitag fand im evangelischen Gemeindehaus Büngelerstraße ein Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft im Brettspiel "Einfach Genial" statt. Der Spielekreis HIESPIELCHEN suchte in Zusammenarbeit mit Family Games und KOSMOS zwei Teilnehmer für die im März 2012 im Mathematikum in Gießen stattfindende 4. Deutsche Meisterschaft.

"Einfach Genial" sagte Holger Fischer aus Dinslaken nach seinem Sieg im Finale, für das er sich als Bester der beiden Vorrundenspiele mit Reiner Knizias Legespiel qualifiziert hatte. "Ich fahre nach Gießen zur Deutschen Meisterschaft, zusammen mit Rüdiger Hinz aus Wetter an der Ruhr". Rüdiger kennt sich nämlich dort aus. Denn am 5. März wurde er Vierter bei der 3. DM und wird mit Holger versuchen 2012 "Deutschlands Genialster Spieler" zu werden. Auf Platz 3 kam Silvia Kastner aus Wesel vor ihrem Gatten Franz-Peter.

../jpg/110610_einfach_genial_pict8199.jpg
v.l.n.r.: Franz-Peter Kastner, Rüdiger Hinz, Holger Fischer und Silvia Kastner


"Die Siedler von Catan"-Ranglistenturnier in Hiesfeld - 16.05.2011

Am Samstag hatten sich 20 SiedlerInnen im ev. Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße in Hiesfeld zum CATAN-Ranglistenturnier des Spielekreises HIESPIELCHEN eingefunden. Bei schönen Wetter kam Rüdiger Hinz aus Wetter an der Ruhr mal wieder zu einem Sieg bei einem Turnier des Spielekreises. Mit den 100 Ranglistenpunkten hat er große Chancen beim DM-Finale dabei zu sein. Klaus Teubers Spiel "Die Siedler von Catan" - (1995 Spiel des Jahres) - hat wie kaum ein anderes Spiel viele Fans auf der ganzen Welt und die Sieger der 14. Deutschen Catan-Meisterschaften werden Deutschland dann bei Weltmeisterschaft vertreten. Auf Platz zwei Rudi Teschner aus Düsseldorf und als glücklicher Dritter freute sich Hiespielchen Stefan Kopacz über Ranglistenpunkte. Das Bild zeigt die Drei von links nach rechts Rudi Teschner, Rüdiger Hinz und Stefan Kopacz.

Weitere Platzierungen der Hiespielchen, die damit Ranglistenpunkte sammelten:

  • 5. Raimund Dreier
  • 7. Kristiane Hollenberg
  • 10. Renate Dechert
  • 11. Edelgard Kraus
  • 12. Silvia Kastner
  • 13. Marion Weirather
  • 15. Klaus Harings
  • 16. Jochen Westeroth

../jpg/110514_catan_pict8111.jpg
Die Siedler-von-Catan-Gewinner


"Wizard"-Turnier in Hiesfeld - 07.05.2011

Florian Kordek - Schalke-Fan aus Gelsenkirchen-Buer - machte es anders als die Fußballer von Schalke 04 beim Auswärtsspiel in England. Souverän siegte er beim Wizard-Turnier - das beliebte Stichspiel des Amigo-Verlags feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag - des Spielekreises Hiespielchen am Freitag im ev. Gemeindehaus an der Büngelerstraße. Da hatte auch die Vorjahressiegerin Angela Dahmen aus Kaarst keine Chance und musste sich hinter Mr. Wizard, wie Florian sich selbstbewusst nennt, mit Platz 2 begnügen. Als Dritter fährt Hiespielchen Raimund Dreier wie im Vorjahr auch wieder zur Deutschen Meisterschaft im Juni nach Mainz. Vielleicht schafft es ja in diesem Jahr jemand zu den "Internationalen Wizard Championchip" im Herbst irgendwo in Europa.

../jpg/110506_wizard_finalisten.jpg
Die Wizard-Finalisten


Spieleseminar in Bad Holzhausen - 12.04.2011

Inzwischen wieder vom Spielestress erholt hat Friedel einen Bericht zum nunmehr achten Hiesfelder Spieleseminar in Bad Holzhausen verfasst. zum Bericht und Fotos.


3. Deutsche "Einfach Genial"-Meisterschaft - 07.03.2011

Unser (K)Rüdiger schafft es bis ins Endspiel!

Auf 40 Turnieren in ganz Deutschland hatten sie sich qualifiziert. Am Sonntag trafen sie sich im Gießener Mathematikum um ihren Meister zu ermitteln. Nach interessanten Vorrundenspielen kamen André Schäfer aus Siegen, Rüdiger Hinz aus Wetter, Peter Rode aus Darmstadt und Christiane Grießbach aus Mannheim in das Finale.

Und hier blieb es bis zum letzten Stein spannend: André Schäfer und Peter Rode beendeten die Partie, was extrem selten passiert, punktgleich. Zum Glück gab es einen Tie-Breaker. Auf Grund der besseren Vorrunden-Spiele darf sich nun - zumindest für ein Jahr - André Schäfer "Deutschlands Genialster Spieler" nennen. Den dritten Platz errang Christiane Grießbach, den vierten Platz belegte Rüdiger Hinz.

Text und Fotos: Volker Schäfer, Felsenweg-Institut

../jpg/110306_einfach_genial_dm_img_1332.jpg
Die Sieger, von links nach rechts:
Peter Rode (2.), André Schäfer (1.), Christiane Grießbach (3.) und Rüdiger Hinz (4.)


"Zug um Zug"-Ranglistenturnier in Hiesfeld - 05.03.2011

Karnevalssamstag im Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße in Hiesfeld. Genau 12 Teilnehmer waren zum Zug um Zug Ranglistenturnier erschienen und der jüngste Teilnehmer, Dennis Kevin Risse aus Dortmund, schaffte es, alle 4 Partien für sich zu entscheiden. Er sicherte sich somit wichtige Ranglistenpunkte für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und freute sich über den Preis, das Spiel "Mystery Express" (DoW). Zweite wurde Moni aus Voerde vor Hartmut.

../jpg/110305_zuz_pict7776.jpg
lachende Erste: Dennis (rechts), Monika und Hartmut


Michael Schacht besucht Hiespielchen - 05.03.2011

Michael Schacht war am letzten Spielefreitag zu Gast bei den Hiespielchen im Gemeindehaus Büngelerstraße. Im Gepäck die beiden Nürnberg-Neuheiten Gold (Abacus) und Mondo (Pegasus Spiele). Er versprach gerne noch einmal wiederzukommen, denn es war einfach nicht genug Zeit, da er noch am gleichen Abend mit dem Zug zurück Richtung Frankfurt musste. (Newsblog von Michael Schacht)

../jpg/110304_mschacht.jpg
Michael Schacht (links) spielt mit Raimund, Friedel und André sein neues Spiel Mondo


"RegVor 2011" - Hiespielchen treten in Odenthal an - 01.03.2011

mal kein Turnier selbst ausrichten ist auch nicht schlecht - wir spielten diesmal auswärts bei der Spielbaustelle in Odenthal. Bericht

../report/110227_regvor/regvor_2011_p1070631.jpg
Team "Hiespielchen" und sein "Nachwuchs"


Friedels Artikel im Lokalkompass Dinslaken - letzter Artikel vom 22.12.2011

Wenn die Widgets nicht sichtbar sind (rote Texte ohne Bild) bitte Seite im Browser aktualisieren.


Hier geht es zu Meldungen aus 2010.